geradestehen


geradestehen
gerade stehen für etw. (A) geradestehen* разг.. — нести ответственность за что-л. → für etw. (A) gerade stehen

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • geradestehen — V. (Oberstufe) die Verantwortung für etw. übernehmen Synonyme: einstehen, haften, verantworten, verantwortlich sein Beispiel: Für den Schaden, den man anrichtet, muss man geradestehen. Kollokation: für einen Fehler geradestehen …   Extremes Deutsch

  • geradestehen — gewährleisten; verbürgen; Sorge tragen; (für etwas) die Verantwortung übernehmen; garantieren; versprechen; sorgen; zusichern; sicherstellen; einstehen müssen; …   Universal-Lexikon

  • geradestehen — ge·ra̲·de·ste·hen; stand gerade, hat / südd (A) (CH) ist geradegestanden; [Vi] für etwas geradestehen die negativen Folgen von etwas tragen, die Verantwortung für etwas übernehmen: Die anderen haben die Fehler gemacht, aber ich muss dafür… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • geradestehen — aufkommen für, die Folgen/Konsequenzen tragen, die Verantwortung tragen/übernehmen, einstehen, haften, verantworten, verantwortlich sein, zur Verantwortung gezogen werden; (ugs.): auf seine [eigene] Kappe nehmen, ausbaden, den Buckel/Kopf… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • geradestehen — gerade stehen für etw. (A) geradestehen* разг.. нести ответственность за что л. → für etw. (A) gerade stehen …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • geradestehen — ge|ra|de|ste|hen; für etwas geradestehen (die Folgen auf sich nehmen); vgl. aber gerade …   Die deutsche Rechtschreibung

  • dafür geradestehen — [Redensart] Auch: • die Suppe auslöffeln • die Suppe, die man sich eingebrockt hat, auslöffeln Bsp.: • Du hast etwas Unrechtes getan. Dafür musst du geradestehen …   Deutsch Wörterbuch

  • einstehen — ein|ste|hen [ ai̮nʃte:ən], stand ein, eingestanden <itr.; hat/ist>: a) sich für die Richtigkeit o. Ä. von etwas verbürgen: ich habe/bin dafür eingestanden, dass sie ihre Sache gut macht. Syn.: ↑ bürgen, die Hand ins Feuer legen, ↑ eintreten …   Universal-Lexikon

  • verantworten — aufkommen für, bürgen, die Folgen/Konsequenzen tragen, die Verantwortung tragen/übernehmen, einstehen, eintreten, garantieren, geradestehen, gewährleisten, haften, Stellung beziehen/nehmen, verantwortlich sein, sich verbürgen, vertreten, zur… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • verbürgen — beurkunden; bestätigen; beglaubigen; authentisieren; bevollmächtigen; akkreditieren; legalisieren; gewährleisten; (für etwas) geradestehen; Sorge tragen; ( …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.