gefahrdrohend


gefahrdrohend
Gefahr drohend

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gefahrdrohend — ge|fahr|dro|hend 〈Adj.〉 Gefahr verkündend, Gefahr androhend ● seine Augen funkelten gefahrdrohend; seine Stimme klang gefahrdrohend * * * ge|fahr|dro|hend <Adj.>: Gefahr ankündigend. * * * ge|fahr|dro|hend <Adj.>: Gefahr ankündigend …   Universal-Lexikon

  • gefahrdrohend — Gefahr drohend …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • De Monn mit da long Stong — in Dudweiler, Ansicht von vorne …   Deutsch Wikipedia

  • Marienkirche (Dortmund) — Marienkirche Marienaltar im …   Deutsch Wikipedia

  • Niederlande [2] — Niederlande (Gesch.). Das Land, welches jetzt N. heißt, wurde, so weit die Geschichte reicht, von Germanen bewohnt; wann u. wie aber diese dahin kamen, ist nicht genau zu berichten, wahrscheinlich geschah ihre Einwanderung mit Vertreibung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Presbyterial- u. Synodalverfassung — Presbyterial u. Synodalverfassung, diejenige Verfassungsform in der Evangelischen Kirche, wo Repräsentanten der Kirche aus dem Stande der Geistlichen u. Laien an der Kirchenverwaltung Antheil nehmen. Sie bildete sich an Stelle der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Solothurn — (franz. Soleure), 1) Canton der Schweiz, liegt zackig zwischen Basel, Aargau u. Bern, hat zwei kleine Enclaven (Klein. Lützel u. Mariastein nach den Hauptortschaften) zwischen den Cantonen Bern u. Basel u. dem französischen Departement Oberrhein; …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stufenjahre — (Anniscalares, A climacterici, gr. Klimakteres), die als Grenz od. Übergangspunkte der verschiedenen Perioden des Lebens u. als bes. bedeutsam u. gefahrdrohend für Leben u. Gesundheit betrachteten Jahre. Man unterschied schon im Alterthum diese… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Türkisches Reich [2] — Türkisches Reich (Gesch.). Das jetzt schlechtweg Türken, eigentlich Osmanen genannte Volk ist blos ein Zweig des großen Volksstammes der Türken (s.d.). Diese kommen bereits bei Plinius u. Mela als Turcä vor u. wohnten damals in Sarmatien in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Afghanistan — (Ostpersien, nach seinem wichtigsten Theile Kabulistan genannt). I. (Geogr.), Land in Asien, gehört zu dem großen Hochflächenland Iran; es wird begrenzt im Norden von Kaschgar u. Badakschan, im Nordwesten von Turkestan, im Osten von dem Indus u.… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.