ganz


ganz
ganz gewiss — несомненно
im ganzen → im Ganzen im ganzen genommen — в общем, в целом → im Ganzen genommen

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ganz — ganz …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Ganz — Ganz, adj. et adv. welches, überhaupt genommen, denjenigen Zustand ausdruckt, wo alles Mannigfaltige, welches wir uns an einem Dinge vorstellen können, zusammen genommen wird, und welches daher keines Comparativs oder Superlativs fähig ist. Es… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ganz — bezeichnet: das Adjektiv von Ganzheit Orte Ganz (Gemeinde Schwarzenau), Katastralgemeinde im Bezirk Zwettl in Niederösterreich Ganz (Steiermark), österreichische Gemeinde im Bezirk Mürzzuschlag Ganz (Gemeinde Matrei in Osttirol), Ortschaft in der …   Deutsch Wikipedia

  • Ganz UV — Nummerierung: 3200 3474, 3800 3899 Anzahl: 375 Hersteller: Ganz Baujahr(e): 1956 1965 …   Deutsch Wikipedia

  • Ganz — puede referirse a: Cateterización de Swan Ganz Coches Motor Ganz Ábrahám Ganz Bruno Ganz Maurizio Ganz Esta página de desambiguación cataloga artículos relacionados con el mismo título. Si llegaste aquí a través de …   Wikipedia Español

  • ganz — Adj. (Grundstufe) bezeichnet die Gesamtheit, vollständig Synonyme: gesamt, sämtlich Beispiele: Er ist in der ganzen Welt bekannt. Ich habe das ganz vergessen. Kollokation: die ganze Familie ganz Adv. (Aufbaustufe) dient der Einschränkung oder… …   Extremes Deutsch

  • ganz — 1. Ich habe den ganzen Tag noch nichts gegessen. 2. Den Zahnarzttermin habe ich ganz vergessen. 3. Ich finde Janis ganz nett. 4. Am Montag ist hier Ruhetag. Das weiß ich ganz sicher. 5. Gott sei Dank ist meine Brille noch ganz …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • ganz — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • ziemlich • recht • völlig • vollkommen • gesamt • …   Deutsch Wörterbuch

  • ganz — Adj std. (8. Jh.), mhd. ganz, ahd. ganz heil, unverletzt, vollständig Stammwort. Aus vd. * ganta Adj. heil . Außergermanisch entspricht am genauesten der alit. Komparativ gandžiaus im Gegenteil, vielmehr, lieber aus ig. (oeur.) * ghond , mit lit …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • ganz — ganz: Das ursprünglich auf das hochd. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd., ahd. ganz »heil, unversehrt; vollständig; vollkommen«) ist dunklen Ursprungs. Vom Hochd. drang das Wort dann nach Norden vor, vgl. mnd. ganz, gans und weiterhin niederl.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ganz [1] — Ganz, 1) (Math.), Gegensatz von gebrochen, s. Ganzes 3); 2) (Bergb.), von einem Gebirge, wenn noch kein Bergbau darin getrieben wird; 3) von Gestein fest, so daß es keiner Auszimmerung bedarf; 4) (Hüttenw., Plural Gänze), eine Barre Roheisen, die …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.