Flügelroß
Flügelross

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flügelroß — Flügelross …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Pegăsos — Pegăsos, im griech. Mythus seit Hesiod das von Poseidon erzeugte Flügelroß, das zugleich mit Chrysaor aus dem Rumpf der von Perseus enthaupteten Medusa entsprang. Bellerophon (s. d., mit Abbildung) sing den P. an der Quelle Peirene und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pferde [2] — Pferde (Einhufer, Equidae), Familie der unpaarzehigen Huftiere (s. d.), deren lebende Arten alle zur Gattung Equus L. gehören. Diese zerfällt in die Gruppen Zebra, Esel und Pferd. Geschichte des Pferdes. Die Stammesentwickelung des heutigen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Quelpart — (vom holländ. Quelpaerd, »Flügelroß«, chines. Tsitschou, korean. Tschedschu, japan. Tamura), zu Korea gehörige Insel (s. Karte »Japan und Korea«), 84 km von dessen Südküste, vor der Einfahrt in die Koreastraße aus dem Ostchinesischen Meer, unter… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flügelpferd, das — Das Flǖgelpfếrd, des es, plur. inus. bey den Dichtern, eine Benennung des Dichterpferdes oder Pegasus, weil ihm Flügel zugeschrieben werden. Das nannte es schon das Flügelroß …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hippokrene (Mythologie) — Hippokrene (Mythologie). Die Roßquelle, der Musenborn, die Quelle der Begeisterung, welche am Berge Helikon dadurch entsprang, daß das Flügelroß Pegasus mit seinem Hufe den Boden aufschlug. Die Musen tranken und tränkten aus ihr ihre Lieblinge,… …   Damen Conversations Lexikon

  • Medusa (Mythologie) — Medusa (Mythologie), Tochter des Phorkys und der Keto, die Schwester der Stehno und Euryale, mit denen sie »hart an der Grenze der Nacht, bei den singenden Hesperiden« wohnte. Sie war sterblich, schrecklich von Gestalt (s. Gorgonen), und wer ihr… …   Damen Conversations Lexikon

  • Pegasus — Den Pegasus besteigen: dichten. Der Pegasus ist nach der griechischen Sage das Musenroß; vgl. Hesiod (›Theogonie‹ 284): Phgasos ippos (das Pferd Pegasus) und Ovid (›Metamorphosen‹ V, 257): »Dura Medusaei quem praepetis ungula rupit« (Die Quelle,… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Pegasos — {{Pegasos}} Ein geflügeltes Pferd, das die sterbende Medusa* zusammen mit Chrysaor* gebar. Als Vater der beiden nennt Hesiod den Poseidon*. Pegasos wohnt »im Hause des Zeus* und bringt ihm Donner und Blitz; (...) die Chimaira* töteten er und der… …   Who's who in der antiken Mythologie

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”