achtgeben
Acht geben gib acht! → gib Acht!

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • achtgeben — acht|ge|ben [ axtge:bn̩], gibt acht, gab acht, achtgegeben <tr.; hat, Acht ge|ben: vorsichtig sein, aufpassen: auf die Kinder achtgeben; sie hat auf die Tasche gut achtgegeben. Syn.: ↑ achten, ↑ beaufsichtigen, ein Auge haben, ↑ hüten, Obacht… …   Universal-Lexikon

  • achtgeben — acht·ge·ben, ạcht·ha·ben ↑Acht2 …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • achtgeben — aufmerksam sein, aufpassen, sich hüten, sich in Acht nehmen, sich vorsehen, vorsichtig sein, Vorsicht üben, Vorsicht walten lassen, wachsam sein; (geh.): achtsam sein, auf der Hut sein; (südd.): Obacht geben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • achtgeben — Acht geben gib acht! → gib Acht! …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • achtgeben — ạcht|ge|ben , ạcht|ha|ben vgl. 2Acht …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Acht geben — Achtgeben→aufpassen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • aufpassen — Ausschau halten (nach); kontrollieren; beobachten; überwachen; beaufsichtigen; checken; Acht geben; vorsichtig sein; (sich) vorsehen * * * auf|pas|sen [ au̮fpasn̩], passte auf, aufgepasst <itr.; hat …   Universal-Lexikon

  • Aufpassen — Coitus interruptus (fachsprachlich) * * * auf|pas|sen [ au̮fpasn̩], passte auf, aufgepasst <itr.; hat: a) aufmerksam sein, um etwas plötzlich Eintretendes rechtzeitig zu bemerken: wenn ihr über die Straße geht, müsst ihr [auf die Autos]… …   Universal-Lexikon

  • beachten — 1. achten, achtgeben, bedenken, befolgen, beherzigen, berücksichtigen, denken, einbeziehen, einhalten, erfüllen, sich halten an, handeln, hören, respektieren, sich richten nach; (geh.): nachkommen; (Papierdt.): Folge leisten. 2. achten, achtgeben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Auge — Ophthalmos (fachsprachlich); Sehorgan (fachsprachlich); Pupille; Oculus (fachsprachlich); Glubscher (umgangssprachlich) * * * Au|ge [ au̮gə], das; s, n: Organ zum Sehen: blaue, strahlende Augen; er hatte Tränen in den Augen; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”