beieinandersitzen
beieinander sitzen

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beieinandersitzen — bei|ein|ạn|der||sit|zen auch: bei|ei|nạn|der||sit|zen 〈V. intr. 242; hat〉 einer beim andern sitzen; Sy beisammensitzen * * * bei|ei|n|ạn|der|sit|zen <unr. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist>: zusammen , nebeneinandersitzen: nach …   Universal-Lexikon

  • beieinandersitzen — beieinander sitzen …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • beieinandersitzen — bei|ei|n|ạn|der|sit|zen; wir hatten gemütlich beieinandergesessen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • einträchtig — einverständlich; einhellig; im Einklang; einig; gleichgesinnt; friedlich; geschlossen; einmütig; einstimmig; brüderlich; harmonisch; …   Universal-Lexikon

  • Maigret und Pietr der Lette — (französisch: Pietr le Letton) ist ein Kriminalroman des belgischen Schriftstellers Georges Simenon. Er ist der Beginn einer Serie von insgesamt 75 Romanen um den Kriminalkommissar Maigret und entstand in den Jahren 1929 bis 1930. Im Jahr 1931… …   Deutsch Wikipedia

  • eng — dicht gedrängt; dicht; massiv; fest; intim; innig * * * eng [ɛŋ] <Adj.>: 1. a) von geringer Ausdehnung nach den Seiten: enge Straßen; der Durchgang ist eng. Syn.: ↑ schmal …   Universal-Lexikon

  • Hering — Zeltpflock * * * He|ring [ he:rɪŋ], der; s, e: 1. (in großen Schwärmen auftretender) Meeresfisch mit grünlich blauem Rücken und silberglänzenden, leicht gewölbten Körperseiten, der als Speisefisch verwendet wird: Heringe fangen, einlegen,… …   Universal-Lexikon

  • beisammensitzen — bei|sạm|men||sit|zen 〈V. intr. 242; hat〉 = beieinandersitzen * * * bei|sạm|men|sit|zen <unr. V.; hat; südd., österr., schweiz. auch: ist>: zusammen , beieinander sitzen: Patienten, die auf den Bänken entlang des Flurs in ihren Bademänteln …   Universal-Lexikon

  • Einträchtigkeit — Ein|träch|tig|keit 〈f. 20; unz.〉 = Eintracht * * * ein|träch|tig <Adj.> [mniederd. ēndrachtich, drechtich, mhd. (md.) eintrehtec]: in Eintracht; friedlich: e. beieinandersitzen. Dazu: Ein|träch|tig|keit, die; . * * * Ein|träch|tig|keit …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”