zuungunsten


zuungunsten
zu Ungunsten

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zuungunsten — Präp. (Oberstufe) zu jmds. Nachteil Beispiele: In dem Verfahren auf Schadenersatz wurde zuungunsten des Geschädigten entschieden. Das Gesetz schützt den Verbraucher, deshalb darf der Unternehmer keine Vereinbarungen zuungunsten des Kunden treffen …   Extremes Deutsch

  • zuungunsten — zu Ungunsten; auf dem Rücken (von) (umgangssprachlich); auf Kosten (von) * * * zu|ụn|guns|ten auch: zu Ụn|guns|ten 〈Präp. m. Dat., wenn das Subst. vorangeht, mit Gen., wenn das Subst. folgt〉 zum Nachteil ● zuungunsten des Kaufmanns; dem Konto des …   Universal-Lexikon

  • zuungunsten — D✓zu|ụn|guns|ten, zu Ụn|guns|ten (zum Nachteil); D✓zuungunsten oder zu Ungunsten vieler Antragsteller, bei (seltener) Nachstellung mit Dativ: dem Antragsteller D✓zuungunsten oder zu Ungunsten; vgl. Gunst …   Die deutsche Rechtschreibung

  • zuungunsten — zu·ụn·guns·ten, zu Ụn·guns·ten Präp; mit Gen / Dat; zum Nachteil von: eine Entscheidung zuungunsten des Angeklagten || NB: Gebrauch Tabelle unter Präpositionen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zuungunsten — zu Ungunsten …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Wiederaufgreifen des Verfahrens — Unter Wiederaufnahme des Verfahrens ist eine Wiederholung oder das neuerliche Aufrollen eines gerichtlichen oder behördlichen Verfahrens zu verstehen, das zuvor bereits mit einer rechtskräftigen Entscheidung beendet wurde. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiederaufnahmeverfahren — Unter Wiederaufnahme des Verfahrens ist eine Wiederholung oder das neuerliche Aufrollen eines gerichtlichen oder behördlichen Verfahrens zu verstehen, das zuvor bereits mit einer rechtskräftigen Entscheidung beendet wurde. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiederaufnahme des Verfahrens — Unter Wiederaufnahme des Verfahrens ist eine Wiederholung oder das neuerliche Aufrollen eines gerichtlichen oder behördlichen Verfahrens zu verstehen, das zuvor bereits mit einer rechtskräftigen Entscheidung beendet wurde. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • zu Ungunsten — auf dem Rücken (von) (umgangssprachlich); zuungunsten; auf Kosten (von) * * * zu|ụn|guns|ten auch: zu Ụn|guns|ten 〈Präp. m. Dat., wenn das Subst. vorangeht, mit Gen., wenn das Subst. folgt〉 zum Nachteil ● zu Ungunsten des Kaufmanns; dem Konto des …   Universal-Lexikon

  • Charles de Visscher — Charles Marie Joseph Désiré de Visscher (* 2. August 1884 in Gent; † 2. Januar 1973 in Woluwe Saint Pierre) war ein belgischer Jurist. Nach frühen Arbeiten im Zivil , Sozial und Arbeitsrecht wandte er sich unter dem …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.