Ausschußware
Ausschussware

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausschußware — Ausschussware …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Rebut — (frz., spr. büh), Abweisung, bes. schlechter Waren; Ausschußware; rebutieren, abweisen; zurückschrecken …   Kleines Konversations-Lexikon

  • schofel — Etwas ist schofel: es ist gemein, von niedriger Gesinnung, jemand ist nicht freigebig, eine Sache ist wertlos. Das Wort schofel stammt von hebräisch ›safal‹ = lumpig, wertlos, gemein ab. Es spielte im Rotwelschen eine Rolle und gelangte über die… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Brack — Brackm Ausschußware.Fußtaufniederd»brack=minderwertig,schlecht«(gehörtzu»brecken=brechen«).Kaufmannsspr.seitdem14.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Kommiß — Kommißm 1.Soldatenstand,Militär.Im15.Jh.auslat»commissum=anvertrautesGut«entstandenimSinnevonHeeresvorrat,Lieferungsbefehl.ImletztenDritteldes19.Jhsvorgedrungen;zeitweiligvon»⇨Barras«oder»⇨Bund«überlagert.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Murks — Murksm 1.schlechte,fruchtloseArbeit;Ausschußware.⇨murksen1.1800ff. 2.Habe(abf).Seitdemspäten19.Jh. 3.mürrischerMensch.⇨murk.Seitdem19.Jh. 4.unansehnlicher,hilfloserMensch;Kleinwüchsiger.Murke=Krume.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”