Teufelsabbiß


Teufelsabbiß
Teufelsabbiss

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Teufelsabbiß — Teufelsabbiß, ist Scabiosa succisa …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Teufelsabbiß — Teufelsabbiß, s. Scabiosa …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Teufelsabbiß — Teufelsabbiß, Pflanzenart, s. Scabiosa …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Teufelsabbiß — Teufelsabbiss …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Teufelsabbiß, der — Der Teufelsabbiß, des sses, plur. inusit. eine Pflanze, welche auch Teufelsbiß genannt wird, S. Abbiß …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • gemeiner Teufelsabbiß — m сивец луговой (м) …   Немецко-русский словарь лекарственных растений

  • Scabiōsa — (Scab. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Dipsaceae; der innere Kelch schüsselförmig, am Rande in 5 od. 10 borstliche, rauhe od. kammartig bewimperte Zähne ausgehend od. seltner ganzrandig, der äußere tief gefurcht, mit 8 ganzen od. halben… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Scabiōsa — L. (Skabiose, Grinde, Knopfblume, Knopfkraut), Gattung aus der Familie der Dipsazeen, einjährige und ausdauernde Kräuter oder Halbsträucher mit ungeteilten, gezahnten, gelappten oder fiederschnittigen Blättern und, ähnlich wie bei den Kompositen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Succīsa — Coult., Gattung der Dipsakazeen, Stauden, die den Skabiosen ähnlich sind, aber Spreublätter auf dem Blütenboden besitzen. Von den 3–4 Arten, die sich hauptsächlich im Mittelmeergebiet finden, ist S. pratensis Mönch (Scabiosa succisa L.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Scabiosa — Scabiōsa L., Sternkopf, Knopfblume, Pflanzengattg. der Dipsazeen, bes. häufig im Orient und am Mittelmeer; bei uns S. succīsa L. (Teufelsabbiß, St. Peterskraut), auch als besondere Gattg. Succīsa (Abbiß, Abbißkraut) betrachtet, auf feuchten… …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.