Selbstbewußtsein


Selbstbewußtsein
Selbstbewusstsein

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Selbstbewußtsein — Selbstbewußtsein, diejenige Bestimmung des Bewußtseins, vermöge deren jeder in allem seinem Empfinden, Denken, Wollen, überhaupt in der ganzen Reihe seiner inneren Zustände u. Thätigkeiten sich als dasselbe identische Subject findet, welchem als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Selbstbewußtsein — Selbstbewußtsein, im gewöhnlichen Sprachgebrauch die Überzeugung von dem Wert und den dadurch bedingten Rechten der eignen Persönlichkeit; in der Psychologie das Bewußtsein (Wissen) von unserm eignen Ich oder Selbst, im Gegensatz zu dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Selbstbewußtsein — Selbstbewußtsein, s. Bewußtsein …   Herders Conversations-Lexikon

  • Selbstbewußtsein — Selbstbewusstsein ist ein Begriff, der in mehreren Fachdisziplinen verwendet wird. Nach allgemeiner Auffassung ist dieser Begriff zuerst in der Philosophie definiert worden. Er spielt aber auch in der Soziologie, Psychologie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Selbstbewußtsein — Bescheiden können nur die Menschen sein, die genug Selbstbewußtsein haben. «Gabriel Laub» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Selbstbewußtsein — savimonė statusas T sritis švietimas apibrėžtis Individo sąmonės forma, pasireiškianti savijauta, savižina, savo santykių su aplinka supratimu, pasitikėjimu savimi, savo sąžine (savęs vertinimu pagal dorovės normas), savo orumo jutimu. Savimonė… …   Enciklopedinis edukologijos žodynas

  • Selbstbewußtsein —    das in der Reflexion (= Rückwendung) entstehende Bewußtsein eines Ich, das sich selber gegenwärtig ist (Ichbewußtsein) u. sich nicht nur auf seine ”Gegenstände“ u. auf die Erkenntnisvorgänge, die auf diese gerichtet sind, bezieht. Wenn das… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Selbstbewußtsein — Selbstbewusstsein …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Hegel — Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, geb. 27. Aug. 1770 in Stuttgart, studirte im Theologischen Stift zu Tübingen Theologie, Philosophie, Mathematik u. Physik, war erst Hauslehrer in der Schweiz u. in Frankfurt a. M., wurde 1801 Privatdocent in Jena u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Subjekt (Philosophie) — Dem Begriff Subjekt (lat. subiectum: das Daruntergeworfene; griech. hypokeimenon: das Zugrundeliegende) wurde in der Philosophiegeschichte verschiedene Bedeutungen beigemessen. Ursprünglich kennzeichnete der Begriff einen Gegenstand des Handelns… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.