Mißweisung


Mißweisung
Missweisung

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mißweisung — Mißweisung, die Abweichung der Magnetnadel od. der Unterschied zwischen dem astronomischen u. magnetischen Meridian …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Mißweisung — der Magnetnadel, soviel wie Abweichung oder Deklination; vgl. Erdmagnetismus, S. 15 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mißweisung — Veränderung der Deklination 1590 bis 1990 (Isogonenkarten) Deklination Stand 2005 Deklination, auch Ortsmissweisung (engl. magnetic declination oder …   Deutsch Wikipedia

  • Mißweisung — Missweisung …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Magnetomēter — (griech., hierzu Tafel »Magnetometer und Magnetograph I und II«), ursprünglich die Bezeichnung für ein von Gauß 1836 erfundenes Instrument zur genauen Bestimmung der Richtung der horizontalen Magnetnadel (daher auch Deklinatorium). Es besteht im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Navigation — Navigation, die Kunst, ein Schiff mit Hilfe der Regeln, die die Schiffahrtskunde (Steuermannskunst) lehrt, sicher von einem Ort nach einem bestimmten andern Ort auf der Erde, über See oder in Binnengewässern zu steuern, und außerdem die Kenntnis… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kompaß — (franz. compas, engl. compass, ital. compasso), Instrument zur Bestimmung der Himmelsrichtungen, eins der wichtigsten für die Schiffahrt, durch das die Innehaltung einer bestimmten Richtung (Schiffskurs) bei der Fahrt über See ermöglicht wird… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kurs [2] — Kurs eines Schiffes ist die Kompaßrichtung, in der sich das Schiff vorwärts bewegt. Der K. wird von N. und S. nach O. und W. gezählt und in Graden oder in Strichen und Teilen von Strichen (ein Strich ist der achte Teil eines Quadranten, also… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nivelliren — (Wasserwägen), die sehr genaue Ermittelung der nicht allzu beträchtlichen Höhenunterschiede verschiedener Ortspunkte, welche in einer fortlaufenden Linie od. Fläche liegen; od. deren Entfernung von einer dabei zu Grunde gelegten Horizontalfläche …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Deklination — (lat.), in der Grammatik die Abwandlung (Flexion) eines nominalen Wortes durch Anfügung der Kasusendungen (s. Kasus). Entsprechend sind die Ausdrücke deklinieren, ein Nomen nach den Regeln der D. flektieren, abwandeln; deklinabel, was dekliniert… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.