Kommißbrot


Kommißbrot
Kommissbrot

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kommißbrot — Kommißbrot, s. Brot, S. 462, und Kommiß …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kommißbrot — Kommissbrot Kommissbrot (ab dem 16. Jahrhundert von Kommiss für „Heeresvorräte“) ist ein einfaches, haltbares Brot zur Versorgung von Soldaten. Seit dem Ersten Weltkrieg ist Kommissbrot in der Regel ein Vollkornbrot aus Roggen und Weizen mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommißbrot — Kommißbrotn Hanomag Kleinwagen(auch»KommißbrotaufvierRädern«oder»rollendesKommißbrot«genannt).WegenderFormähnlichkeitmitdemkastenförmigenSoldatenbrot.Gegen1923aufgekommen.DazuderSpruch:»zweiKiloBlech,zweiKiloLack,–fertigistderHanomag« …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Kommißbrot — Kommissbrot …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Hanomag 2/10 PS — Limousine (1927) Hanomag 2/10 PS Ca …   Deutsch Wikipedia

  • Königlich-Preußische Armee — Preußische Kavallerie Standarte Die preußische Armee (offiziell Königlich Preußische Armee) war die Armee des Königreichs Preußen von 1701 bis 1919. Sie ist aus der seit 1644 als stehendem Heer existierenden brandenburgisch preußischen Armee… …   Deutsch Wikipedia

  • Hanomag — 52° 21′ 25″ N 9° 42′ 28″ E / 52.35694444, 9.70777778 …   Wikipédia en Français

  • Kommiß — Sm erw. stil. (16. Jh.) Entlehnung. Zunächst in der Bedeutung Heeresvorräte (als Femininum) bezeugt. Das Wort ist gekürzt aus Kommission, das seinerseits aus l. commissio ( ōnis) f. entlehnt ist. So wird zunächst der Auftrag an die Bevölkerung… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • HANOMAG — Früheres Hanomag Fabrikgebäude in Hannover am Westschnellweg, Höhe Deisterkreisel altes Hanomag Emblem Die Hannoversche Maschine …   Deutsch Wikipedia

  • Hanomag — Denkmalgeschütztes, früheres Hanomag Werksgebäude am Deisterplatz in Hannover. An den oberen Gebäudeecken befinden sich die beiden Monumentalskulpturen „Industrie und „Arbeit …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.