hochgewachsen


hochgewachsen
hoch gewachsen

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hochgewachsen — hoch|ge|wach|sen 〈[ ks ] Adj.〉 groß von Wuchs, groß u. schlank * * * hoch|ge|wach|sen <Adj.>: von hohem Wuchs; groß: ein er Teenager. * * * hoch|ge|wach|sen <Adj.>: von hohem Wuchs; groß: ein es junges Mädchen …   Universal-Lexikon

  • hochgewachsen — hoch gewachsen …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • hochgewachsen — hoch|ge|wach|sen; eine hochgewachsene Frau …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Aepycamelus — Das um 1920 entstandene Gemälde von Heinrich Harder vermittelt einen Eindruck vom möglichen Aussehen des Tieres. Die Hochbeinigkeit tritt bei den Exemplaren im Hintergrund deutlicher in Erscheinung …   Deutsch Wikipedia

  • Alticamelus — Aepycamelus Das um 1920 entstandene Gemälde von Heinrich Harder vermittelt einen Eindruck vom möglichen Aussehen des Tieres. Die Hochbeinigkeit tritt bei den Exemplaren im Hintergrund deutlicher in Erscheinung Zeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • Figuren in Tolkiens Welt — Die von J. R. R. Tolkien in mehreren Romanen geschaffene Phantasiewelt Arda ist von einer Vielzahl von Menschen, Elben, Hobbits und anderen fiktiven Wesen bewohnt. Inhaltsverzeichnis 1 Eru Ilúvatar 2 Ainur …   Deutsch Wikipedia

  • Gudenushandschrift — Ausschnitt aus dem Folioblatt mit den Fußtruppen. Gut zu erkennen ist die karikative Darstellung der unterschiedlichen Charakteristik preußischer Truppen und der Kontingente der …   Deutsch Wikipedia

  • Homocamelus — Aepycamelus Das um 1920 entstandene Gemälde von Heinrich Harder vermittelt einen Eindruck vom möglichen Aussehen des Tieres. Die Hochbeinigkeit tritt bei den Exemplaren im Hintergrund deutlicher in Erscheinung Zeitraum …   Deutsch Wikipedia

  • groß — zentral; gravierend; bedeutsam; essenziell; wesentlich; schwer wiegend; essentiell; schwerwiegend; wichtig; bedeutend; gewichtig; elementar; …   Universal-Lexikon

  • hochwachsen — hoch||wach|sen 〈[ ks ] V. intr.; ist〉 in die Höhe wachsen ● das Efeu ist an der Hauswand hochgewachsen; →a. hochgewachsen * * * hoch|wach|sen <st. V.; ist: in die Höhe wachsen. * * * hoch|wach|sen <st. V.; ist: in die Höhe wachsen …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.