hierhergehören


hierhergehören
hierher gehören

Wörterbuch Veränderungen in der deutschen Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • hierhergehören — hier|her|ge|hö|ren [hi:ɐ̯ he:ɐ̯ gəhø:rən], gehörte hierher, hierhergehört <itr.; hat: 1. an diese Stelle, diesen Ort hier gehören: der Stuhl gehört nicht hierher. 2. in diesen Zusammenhang gehören, dafür wichtig sein: dieser persönliche… …   Universal-Lexikon

  • hierhergehören — hierher gehören …   Deutsche Rechtschreibung Änderungen

  • Magnolienähnliche — Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera), Blüte. Systematik Reich …   Deutsch Wikipedia

  • Magnoliidae — Magnolienähnliche Tulpenbaum (Liriodendron tulipifera), Blüte. Systematik Reich …   Deutsch Wikipedia

  • hergehören — her|ge|hö|ren <sw. V.; hat: zu dem hier erwähnten Thema, Aufgabenbereich gehören; hierhergehören: das gehört jetzt nicht her. * * * her|ge|hö|ren <sw. V.; hat: zu dem hier erwähnten Thema, Aufgabenbereich gehören; hierher gehören: Sie ...… …   Universal-Lexikon

  • Kuh — Die Kuh hat zu einer fast unübersehbaren Zahl von Redensarten Anlaß gegeben; sie ist ebenso sprichwörtlich als wertvoller Besitz wie wegen ihrer angeblichen Dummheit.{{ppd}}    Die Kuh wird nicht draufgehen; Das wird die Kuh nicht kosten: das… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • blaß — Adj std. (13. Jh.), mhd. blas (selten, auch in abliegenden Bedeutungen, die möglicherweise nicht hierhergehören), ahd. blas ros Pferd mit Blesse , as. blas weiß Stammwort. Aus vd. * blasa neben der etwas weiter verbreiteten j Ableitung in Blesse …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • wallen — wallen1 (früher Vst) Vsw sieden std. (8. Jh.), mhd. wallen, ahd. wallan, as. wallan Stammwort. Aus wg. * wall a Vst. (reduplizierend) wallen , auch in ae. weallan, afr. walla. Daneben von der e Stufe gleichbedeutendes (ursprünglich nur… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • i̯ēgʷā —     i̯ēgʷā     English meaning: force     Deutsche Übersetzung: “Kraft, Jugendkraft”     Material: Gk. ἥβη “Jugendkraft, Mannbarkeit”, ἡβάω “bin nubile, marriageable”, ἡβάσκω “become m.”, ἔφ ηβος “ youngling “ (compare ἐπ άργυρος); Lith. nuo , pa …   Proto-Indo-European etymological dictionary

  • u̯erĝ-2, u̯reĝ- —     u̯erĝ 2, u̯reĝ     English meaning: to do, work     Deutsche Übersetzung: “wirken, tun”     Material: Av. varǝz (vǝrǝzyeiti = Goth. waurkeiÞ; s. also Gk. ῥέζω) “wirken, do, make”, participle varšta , varǝza m. “Wirken, Verrichten from,… …   Proto-Indo-European etymological dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.